Tour de France 2013  radfahren

Jetzt registrieren!
anmelden
mobile app herunterladen
mobile app herunterladen
hide
become a fan on facebook

  Tour de France 2013

Tour de France 2013

Die Tour de France feiert seinen 100. Ausgabe im Jahr 2013. Die erste Tour fand im Jahr 1903 statt. Einige Editionen wurden wegen der Weltkriege abgebrochen.

Der 2013 edition bezieht sich auf die 1903 Ausgabe mit einem All-France Parcours und einige Ankunfte in gleichen Städten wie Lyon und Marseille. Dazwischen fährt die Tour durch France in einer besondere Mode wegen dem Start auf der Insel Korsika. Hier kann man schon die erste Steigungen erwarten.

Als Nächstes geht es über die Mediterran Küste in Richtung der Pyrenäen. Ein Light Pyrenäen-Menü erwartet die Fahrer in diesem Jahr mit eine Ankunft auf Ax-3-Domaines. Via einen Umweg im Nordwesten von Frankreich, kommt die Tour wieder in den Süden über das Zentralmassiv.

Die erste Bergetappe kommt an auf die Mont Ventoux (Seite Bédoin). Weiter gibt es noch zwei Top-Ankunfte in den Alpen mit der Alpe d'Huez (zweimal in der gleichen Etappe) und Le Grand Bornand. Mit darunter auch ein Zeitfahren, soll die letzte Woche alles entscheiden. All-in-all, ist die Tour 2013 schwieriger und ausgeglichener als sein Vorgänger und sind die Bergetappen viel besser konzipiert. Die Tour de France feiert seinen 100. Ausgabe im Jahr 2013. Die erste Tour fand im Jahr 1903 statt. Einige Editionen wurden wegen der Weltkriege abgebrochen.

Der 2013 edition bezieht sich auf die 1903 Ausgabe mit einem All-France Parcours und einige Ankunfte in gleichen Städten wie Nantes, Lyon und Marseille. Dazwischen fährt die Tour durch France in einer besondere Mode wegen dem Start auf der Insel Korsika. Hier kann man schon die erste Steigungen erwarten.

Als Nächstes geht es über die Mediterran Küste in Richtung der Pyrenäen. Ein Light Pyrenäen-Menü erwartet die Fahrer in diesem Jahr mit eine Ankunft auf Ax-3-Domaines. Via einen Umweg im Nordwesten von Frankreich, kommt die Tour wieder in den Süden über das Zentralmassiv.

Die erste Bergetappe kommt an auf die Mont Ventoux (Seite Bédoin). Weiter gibt es noch zwei Top-Ankunfte in den Alpen mit der Alpe d'Huez (zweimal in der gleichen Etappe) und Le Grand Bornand. Mit darunter auch ein Zeitfahren, soll die letzte Woche alles entscheiden. All-in-all, ist die Tour 2013 schwieriger und ausgeglichener als sein Vorgänger und sind die Bergetappen viel besser konzipiert.

6/29/2013: Stage 1: Porto-Vecchio - Bastia - 213 km
» no published climb in this stage

6/30/2013: Stage 2: Bastia - Ajaccio - 173 km
» Col de Bellagranajo : 6.85 km - 5.1% - 345 m
» Col de Vizzavona : 12.4 km - 4.1% - 503 m

7/1/2013: Stage 3: Ajaccio - Calvi - 191 km
» Col de Marsolino : 12.06 km - 3.5% - 425 m
» Bocca di San Martino : 7.7 km - 5.3% - 410 m
» Bocca San Bastiano : 12.2 km - 3% - 368 m
» Col de Palmarella : 34.4 km - 1.1% - 349 m

7/2/2013: Stage 4: Nice - Nice - 242 km
» no published climb in this stage

7/3/2013: Stage 5: Cagnes-sur-Mer - Marseille - 168 km
» Col de la Gineste : 7.37 km - 3.1% - 233 m
» Côte de Chateauneuf-Grasse : 2.21 km - 7.4% - 164 m
» Col de l'Ange : 1.58 km - 4% - 64 m
» Côte de Roquebrussanne : 7.11 km - 2.6% - 189 m
» Côte des Bastides : 3.35 km - 2.8% - 96 m

7/4/2013: Stage 6: Aix-en-Provence - Montpellier - 32 km
» Col de la Vayède : 0.91 km - 4.8% - 44 m

7/5/2013: Stage 7: Montpellier - Albi - 168 km
» Col des 13 Vents : 7.93 km - 4.9% - 389 m
» Col de la Croix de Mounis : 8.26 km - 6% - 503 m
» Côte de la Quintaine : 7.22 km - 3.4% - 251 m
» Côte de Teillet : 2.38 km - 4.5% - 108 m

7/6/2013: Stage 8: Castres - Ax-3-Domaines - 204 km
» Ax Bonascre - Ax-3-Domaines : 7.8 km - 8.6% - 670 m
» Col de Pailhères : 10.6 km - 8.2% - 871 m

7/7/2013: Stage 9: Saint-Girons - Bagnères-de-Bigorre - 165 km
» Col dAzet : 7.47 km - 8.3% - 620 m
» Col de Peyresourde : 15.27 km - 6.1% - 939 m
» Col de Menté : 7 km - 7.8% - 549 m
» Col de Portet dAspet : 18.14 km - 3.1% - 557 m
» Hourquette dAncizan : 10.33 km - 7.8% - 805 m

7/9/2013: Stage 10: Saint-Gildas-des-Bois - Saint-Malo - 133,5 km
» no published climb in this stage

7/10/2013: Stage 11: Avranches - Mont-Saint-Michel - 33 km
» no published climb in this stage

7/11/2013: Stage 12: Fougères - Tours - 218 km
» no published climb in this stage

7/12/2013: Stage 13: Tours - Saint-Amand Montrond - 173 km
» no published climb in this stage

7/13/2013: Stage 14: Saint-Pourçain-sur-Sioule - Lyon - 191 km
» Côte de Bourg-Thizy : 2.1 km - 5.8% - 122 m
» Col de Pilon : 7.17 km - 4.1% - 300 m
» Blvd. La Duchère : 2.1 km - 3.7% - 79 m

7/14/2013: Stage 15: Givors - Mont-Ventoux - 242,5 km
» Mont Ventoux : 21.4 km - 7.6% - 1639 m

7/16/2013: Stage 16: Vaison-la-Romaine - Gap - 168 km
» Col de Manse : 9.05 km - 5.8% - 530 m
» Côte de la Montagne de Bluye : 5.73 km - 4.8% - 277 m
» Col de Macuègne : 9.19 km - 5.1% - 470 m

7/17/2013: Stage 17: Embrun - Chorges - 32 km
» Côte de Puy-Sanières : 6.99 km - 5.6% - 395 m
» Station de Réallon : 13.2 km - 5.8% - 760 m

7/18/2013: Stage 18: Gap - l'Alpe d'Huez - 172,5 km
» Col de Manse : 9.05 km - 5.8% - 530 m
» Alpe dHuez : 13.2 km - 8.1% - 1071 m
» Col dOrnon : 14.42 km - 3.9% - 563 m
» Col de Sarenne : 21.2 km - 6% - 1282 m

7/19/2013: Stage 19: Bourg d'Oisans - Le Grand Bornand - 204,5 km
» Col de l'Epine : 6.8 km - 7.1% - 485 m
» Col de la Madeleine : 19.05 km - 8% - 1522 m
» Col du Glandon : 24.12 km - 4.8% - 1152 m
» Col de la Croix Fry : 12.8 km - 6.6% - 842 m
» Col de Tamié : 11.7 km - 4.9% - 570 m

7/20/2013: Stage 20: Annecy - Côte de Semnoz - 125 km
» Col des Prés : 17 km - 3.3% - 556 m
» Crêt de Chatillon : 17.4 km - 7% - 1212 m
» Mont Revard : 25 km - 5.1% - 1267 m

7/21/2013: Stage 21: Versailles - Paris - 133,5 km
» no published climb in this stage

© climbbybike™ Alle Rechte vorbehalten 2005 -